Workshop “Fakt oder Fake?”
19:00 bis 21:00 - 9. Dezember 2019
Im Hirsch, Haupstraße 58

Realität oder Fiktion?
Seit einiger Zeit ist dieses Thema im Kontext sogenannter “Fake News” verstärkt im Fokus. Ob als Hoax, Verschwörungstheorie, Schleichwerbung oder politische Meinungsmache, bewusste Falschmeldungen können sich negativ auf die Informiertheit und Mündigkeit von Bürgerinnen und Bürgern auswirken. Begleitend existieren Phänomene wie Hate Speech oder Echokammer-Effekte, die unter Umständen das gesellschaftliche Miteinander erschweren.
Doch wie können wir Fake News von nachprüfbaren Informationen unterscheiden?
Was benötigen wir, um in Zeiten zahlloser Informationsquellen gut recherchieren zu können?
Wie können wir selbst verantwortungsbewusst mit Informationen im Netz umgehen?
Das Kindermedienland Baden-Württemberg hat hierzu in Kooperation mit der Medienakademie Baden-Württemberg e.V. (einem Gerlinger Verein) ein Programm aufgelegt.
Die Mitmachzentrale freut sich, dass wir dieses Jahr noch einen solchen Workshop anbieten können

Veranstalter

Exportieren

Standort

Diese Veranstaltung teilen

Zur Werkzeugleiste springen